Keine 1/2 Sachen

Komödie in zwei Akten von Wolfgang Binder

Karl-Heinz und Anke Stocksmeier führen die Hotel-Pension "Kalletal-Mühle". Seit einiger Zeit allerdings verlieren sich im Restaurant nur noch vereinzelt Gäste, die Zimmerreservierungen sind dramatisch zurückgegangen. Stocksmeiers stehen kurz vor der Pleite.

Hermann Lührs, Besitzer des ortsansässigen Hotels "Felsenkeller", treibt die "Kalletal-Mühle" mit Vorsatz in den Ruin, um das Haus übernehmen und sich so unliebsame Konkurrenz vom Hals schaffen zu können. Zu diesem Zweck hat er Melanie Struve in die Pension eingeschleust, die an der Rezeption Zimmerreservierungen und Tischbestellungen mit fadenscheinigen Begründungen in den "Felsenkeller" umleitet.

Doch mit Hilfe von Hausgästen und einer Portion Schlichtohrigkeit gelingt es Karl-Heinz, seinen Widersacher mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. Zu allem Überfluss müssen Anke und Karl-Heinz auch noch mit einigen pikanten privaten Situationen auseinander setzen, holt sie doch völlig unvorhergesehen ihre Vergangenheit ein.

Darsteller  
Karl-Heinz Stocksmeier Karl-Heinz Hüske
Anke Stocksmeier Anke Kersten
Ina Stocksmeier Heike Johanning
Tobias Born Jörg Rügge
Hermann Lührs Elke Hering
Melanie Struve Silke Klocke
Lisa Koslowski Uschi Buche, Annette Engelking
Irmela Kaczmarek Iris Schön
Frau Erbskorn-Fettweiss Heidrun Hecker
Postbote Günter Drieling
Hotelgäste

Jürgen Berghahn, Sofie Janke,

Peter Wacker, Bernd Wehmeier,

Dieter Hans Paul, Michael Pohlmann

   
Spielleitung Annette Engelking, Iris Schön
Souffleuse Monika Knüpfer, Uschi Buche
Bühnenbau

Manfred Gruber, Klaus Johanning

Jürgen Schön, Tobias Schön

Technik Dieter Hans Paul
 

Theaterverein Hohenhausen e.V.

Sie suchen die Bilder von dem 2019er Stück ? Hier finden Sie die!

Wer Lust hat, auch einmal auf der Bühne zu stehen, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Wir freuen uns über Leute ab 18 Jahren, die Spaß am Theaterspiel haben.