Geschichte

 

Uns, den Theaterverein Hohenhausen e.V., gibt es seit Februar 2009. Doch zuvor haben wir sechs Jahre unter dem Dach des Heimat- und Verkehrsvereins Hohenhausen Theater gespielt.

 

Mit dem „Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürenmatt trauten wir uns zum ersten Mal auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Damals waren wir eine bunt zusammen gewürfelte Truppe, die ein Zeitungsbericht neugierig auf ein gemeinsames Theaterprojekt gemacht hatte.

 

Mittlerweile haben sich unsere Hobbyschauspieler rasant weiter entwickelt. Nach anfänglicher Nervosität und Lampenfieber haben sie die Bühne zu ihrem Metier erklärt und man fragt sich, warum sie ihr Talent so lange verstecken konnten.

 

Unterstützt werden wir von einem kleinen, aber feinen Team technisch versierter Freiwilliger, die sich um Beleuchtung und Ton kümmern, aber auch wackeligen Kulissen Stand verschaffen. Auch bei Sonderanfertigungen haben wir immer die richtigen Ansprechpartner.

 

Wenn Sie Lust am Schauspielen haben oder uns mit Ihrem technischen Sachverstand unterstützen möchten, kommen Sie doch einfach zu einem Probenabend. Wir treffen uns ab Februar 2016 wieder mittwochs ab 19.30 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule in Hohenhausen.

Theaterverein Hohenhausen e.V.

Sie suchen die Bilder von dem 2019er Stück ? Hier finden Sie die!

Wer Lust hat, auch einmal auf der Bühne zu stehen, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Wir freuen uns über Leute ab 18 Jahren, die Spaß am Theaterspiel haben.